Kurzurlaub Nordzypern – Karpaz erforschen

Kurzurlaub Nordzypern - Karpaz erforschen 5Kurzurlaub Nordzypern - Karpaz erforschen 1Kurzurlaub Nordzypern - Karpaz erforschen 4Kurzurlaub Nordzypern - Karpaz erforschen 3Kurzurlaub Nordzypern - Karpaz erforschen 6Kurzurlaub Nordzypern - Karpaz erforschen 2

 

Überblick über Karpaz erforschen, 3 Nächte

Dies ist ein Kurzurlaub, um die wunderschöne und unberührte Karpaz-Halbinsel zu erkunden:

Es bleibt Zeit für Sie, an einem Strand zu liegen und gleichzeitig die faszinierende Geschichte Zyperns zu erleben. Sie besuchen eine Kreuzritterburg, einen kleinen Park (in dem das Erbe der Insel in Miniaturform ausgestellt ist), Famagusta (eine der historisch vielfältigsten Städte Europas, die von Mauern umgeben ist) und vieles mehr.

Reiseverlauf auf einen Blick

Tag 1 – Von Kyrenia aus fahren Sie entlang der Nordküste, in östlicher Richtung nach Karpaz, auf dem Weg dorthin empfehlen wir Ihnen, die Burg Kantara zu besuchen und/oder am Miniaturpark in Tatlisu anzuhalten, den Tag in Büyükkonuk zu beenden und eine köstliche zypriotische Mahlzeit im Dorfrestaurant zu genießen.

Tag 2 – Heute erkunden Sie die Halbinsel Karpaz, halten an den Mosaiken von Agias Trias in Sipahi und besuchen Ayios Philon und/oder die Ruinen von Aphendrika und mehr.

Tag 3 – Fahren Sie weiter auf den Pfannengriff – sehen Sie die wilden Esel, besuchen Sie die Apostolos Andreas Kirche und weiter bis zum Ende des Landes, der Spitze der Halbinsel. Je nachdem, zu welcher Jahreszeit Sie sich aufhalten, können Sie in Karpaz einige lokale Aktivitäten unternehmen oder einfach an einem der Strände entspannen. Beenden Sie den Tag mit Entspannung am Golden Beach, dem schönsten und längsten Strand der Insel.

Tag 4 – Erkunden Sie die Kirche von Salamis und Barnabas und/oder die Stadt Famagusta und geben Sie den Mietwagen zurück.

REISE BUCHEN AUF UNSERER VIVID CYPRUS SEITE

Unsere Buchungsseite ist auf Englisch. Sollten Sie vorher Fragen haben nutzen Sie einfach unsere Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Sie.

Du magst vielleicht auch